Vom Ton zum Topf - Veranstaltungsübersicht

Krippenfiguren - Töpferseminare - Ofenbrände

Veranstaltungen begleiten uns über die gesamte Saison, ob dies Aktionen sind zum Tag der offenen Werkstätten im Frühjahr, zum Tag des offenen Museums im Mai oder zu den besonderen Veranstaltungen im Töpferdorf Fredelsloh, wie den Kunstausstellungen.

Alle, die Interesse an Töpferkursen oder an Aktionen rund um das Thema Ton haben, sind herzlich willkommen, zu schauen und mitzumachen.

Das Haus versteht sich als Ort, an dem nicht nur die Keramik in ihrer Bedeutung in der Gesellschaft hervorgehoben wird. Es ist auch ein Haus in dem die mittelalterliche Töpferei "experimentell" erschlossen wird. Dazu findet einmal im Jahr ein Mittelalterofenbrand statt, dem Wochen emsigen Wirkens zur Herstellung der bis zu 600 Keramiken vorangehen. Der nächste Mittelalterofen wird voraussichtlich Ende Juli 2018 bestückt und gebrannt.

Die Krippe zu Fredelsloh ist in den letzten Jahren entstanden und soll in diesem Jahr weiter vervollständigt werden (s. Termine)

Rohware
Blick durch die Feuerkammer in die Brennkammer
Fertig gebrannte Ware
Krippenfiguren nach dem Brand und in der Kirche